Scheidung / Trennung

Für Sie in diesem Fachbereich tätig:
IMG_9281
Matthias Volquardts
Fachanwalt für Familienrecht
Sie haben Fragen oder ein Anliegen?
ScheidungTrennung[1]

Trennung Scheidung Folgesachen

Schon während des Trennungsjahres sind Ansprüche z.B. auf Unterhalt oder der Auskunftsanspruch betreffend den Vermögensstand zum Zeitpunkt der Trennung zu bedenken und ggf. durchzusetzen. Eine Beratung ist auch schon vor der Trennung sehr sinnvoll, um die eigenen Ansprüche zu sichern.

Wir informieren Sie z.B. über den Ablauf des Scheidungsverfahrens und klären transparent die Frage der zu erwartenden Kosten mit Ihnen.

Wir zeigen Ihnen Rechte und Pflichten auf und entwickeln mit Ihnen eine „Strategie“, um Ihre Ansprüche bestmöglich und erfolgreich durchzusetzen.

Neben rechtlichen Fragen gilt es auch, die emotionale Seite im Blick zu behalten, gerade auch, wenn gemeinsame Kinder betroffen sind.

Voraussetzung der Ehescheidung ist neben dem Ablauf des Trennungsjahres, dass die Ehe gescheitert ist.

Neben der Scheidung und dem Versorgungsausgleich sind meist drängende Fragen zu

  • Getrenntlebensunterhalt
  • Nachehelichem Unterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Kindesunterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Nutzung der Ehewohnung

 

zu klären, die wir für Sie und mit Ihnen gemeinsam einer Klärung zuführen.

Achtung: Der Rechtsanwalt ist Interessenvertreter und vertritt nur eine Partei. Einen gemeinsamen Rechtsanwalt für beide Parteien gibt es bei der Scheidung nicht, auch dann nicht, wenn die Ehepartner sich hinsichtlich der Scheidung einig sind.

Für die Vorbereitung der Ehescheidung benötigen wir die Heiratsurkunde, ggf. die Geburtsurkunden der Kinder, einen etwaig vorliegenden Ehevertrag oder Ehescheidungsfolgenvertrag sowie Einkommensunterlagen möglichst beider Parteien.

Eine Trennung / Scheidung bringt viele Fragen mit sich, bei deren Bewältigung wir Ihnen gern helfen wollen..

Vereinbaren Sie gern unmittelbar einen Termin mit uns!

Wir sind für Sie da!