Arbeitsrecht

Für Sie in diesem Fachbereich tätig:
IMG_9281
Matthias Volquardts
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Sie haben Fragen oder ein Anliegen?
Arbeitsrecht

Kündigung geschrieben oder Kündigung erhalten? Gibt es eine Abfindung und wie hoch ist diese?

Bei Fragen rund um das Arbeitsrecht, von Kündigung und Abfindung über Abmahnung, Entgelt, Urlaub oder Vertragsgestaltung sind wir für Sie da.

Lange Überlegungen lässt das Arbeitsrecht nicht zu! Eine Kündigungsschutzklage muss spätestens drei Wochen nach Erhalt der Kündigung bei dem Arbeitsgericht eingereicht sein. Es gilt also keine Zeit zu verlieren und Ihre Erfolgsaussichten sofort durch Ihren Fachanwalt für Arbeitsrecht prüfen zu lassen!

Vereinbaren Sie gern unmittelbar einen Termin!

Wir klären , ob

  • das Kündigungsschutzgesetz anwendbar ist
  • ein Kündigungsgrund vorliegt
  • die Abmahnung angreifbar ist
  • wie hoch eine Abfindung ausfallen kann
  • das Zeugnis in Ordnung ist
  • und welche Fristen einzuhalten sind
  • die Sozialauswahl zutreffend durchgeführt wurde.

 

Wir informieren Sie z.B. über den Ablauf des Kündigungsschutzverfahrens und klären transparent die Frage der zu erwartenden Kosten mit Ihnen.

Wir zeigen Ihnen Chancen und Risiken auf und entwickeln mit Ihnen eine „Strategie“, um Ihre Ansprüche bestmöglich und erfolgreich durchzusetzen.

 

Rechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherer bieten gerade im Arbeitsrecht einen umfassenden Schutz, wobei Sie als Versicherungsnehmer das Recht haben, sich selbst den Anwalt Ihres Vertrauens auszusuchen. Soweit Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, fragen Sie uns bitte gleich zu Beginn einer Beratung nach den voraussichtlichen Kosten. Das gibt Ihnen Sicherheit und Sie können abschätzen, ob sich das von Ihnen angestrebte Ziel finanziell lohnt.

Im Arbeitsrecht gilt die Besonderheit, dass jede Partei die Kosten erster Instanz unabhängig vom Ausgang des Verfahrens selbst zu tragen hat (§ 12a ArbGG), eine Rechtsschutzversicherung ist hier also sehr sinnvoll.

Wir sind für Sie da!